Team: Alyson Frischknecht2019-03-18T09:59:43+01:00

Alyson Frischknecht

Hallo Zusammen!
Mein Name ist Alyson, ich studiere BWL an der Universität St. Gallen (HSG) und mache mein Praktikum bei der Weitblick Agentur.
Wer bin ich?

Wer bin ich?

Aufgewachsen bin ich in Romanshorn, eine kleine Stadt in der Nähe von St. Gallen und Konstanz, welche direkt am Bodensee liegt. Mit der Region bin ich sehr verwurzelt, da ich in Romanshorn zur Schule gegangen bin, die Matura hier gemacht habe und meine Freunde auch aus der Umgebung kommen. Durch das Aufwachsen direkt am See, bin ich sehr verbunden mit der Natur und verbringe meine Zeit am liebsten draussen. So liebe ich es im Freien Sport zu machen. Im Winter, wie auch im Sommer. Körperliche Aktivität ist für mich sehr wichtig, und bildet einen wichtigen Ausgleich zu meinem sehr kopflastigen Studium, weshalb ich oft im Fitnesscenter der Universität anzutreffen bin.

Nebst Sport bildet das Reisen und die Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen und ihrer Vergangenheit eine weitere Leidenschaft von mir.

Erste Arbeitserfahrung

Erste Arbeitserfahrung

Im dritten Jahr der Kantonsschule hatten wir die Möglichkeit einen 5- 10 Wöchigen Sprachaufenthalt zu machen.

Diese Chance wollte ich einerseits nutzen, um einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen und andererseits, um ein Land zu bereisen, in dem ich noch nie war. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, ein Praktikum in einer lokalen Non-Profit-Organisation in Uganda zu machen. In dieser Zeit lernte ich viele Dinge über Marketing, Mikrokredite, Politik und internationale Handelsbeziehungen. Durch meine Arbeit mit der Bevölkerung erkannte ich, welchen grossen Einfluss Unternehmen und die Wirtschaft auf das Leben in einem Land haben. Diese Erfahrung war einer der Gründe, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, Betriebswirtschaftslehre zu studieren.

Mein Studium

Mein Studium

Wirtschaftliche Zusammenhänge waren etwas, was mich schon immer interessiert haben. Ich fand es immer faszinierend, wie sich Unternehmen, Politik und Länder gegenseitig beeinflussen und dabei das Umfeld formen, in dem wir leben. Desweiteren fand ich den Gedanken, ein eigenes Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln und sich damit am Markt profilieren zu können sehr ansprechend.

Aus diesem Grund habe ich mich für ein Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung entschieden.

Die Universität St. Gallen (HSG) habe ich einerseits auf Grund der geografischen Nähe zu meinem Wohnort ausgewählt, andererseits wegen der breiten Ausbildung, welche sie mir ermöglicht. Nebst den Pflichtfächern habe ich an der HSG die Möglichkeit, einen grossen Teil meines Studiums selbst zu gestalten, sodass ich aus unterschiedlichen Gebieten der Rechtswissenschaften, der Volkwirtschafts- oder Betriebswirtschaftslehre Kurse wählen kann. Desweiteren gefällt mir das internationale und wirtschaftsnahe Flair der Uni.

Nach den ersten Semestern des Studiums habe ich realisiert, dass ich mich besonders für Marketing interessiere, da dort viele verschiedene Aufgabenbereiche zusammen fallen und auch Kreativität ihren Platz hat. Den Gedanken, Kunden bei der Verbesserung ihrer Produkte zu unterstützen und zu beraten, finde ich sehr spannend.

In Zukunft

In Zukunft

Mein erstes Ziel ist es, mein Bachelorstudium zu beenden. Danach möchte ich gerne ein Masterstudium beginnen.

Da es mich schon immer in die Ferne gezogen hat, möchte ich, nach meinem hoffentlich erfolgreich abgeschlossenen Studium, gerne im Ausland arbeiten. In welches Land es mich ziehen wird, steht noch völlig offen.

Kontakt

Kontakt

Hier erreichen Sie mich

alyson@weitblick-agentur.ch