Das müssen Sie über Pinterest wissen

Das müssen Sie über Pinterest wissen!

Mit rund 250 Mio. Nutzern monatlich liegt Pinterest auf Platz 67 der meistbesuchten Webseiten der Welt. Aus diesem Grund macht es Sinn, sich genauer mit dieser Plattform auseinanderzusetzen.

Was ist Pinterest?

Pinterest ist eine Kombination zwischen sozialem Netzwerk und visueller Suchmaschine. Das Wort “Pinterest” setzt sich dabei aus den englischen Begriffen «(to) pin» (anheften) und «interest» (Interesse) zusammen.

Pin + Interest = Pinterest

Jeder Nutzer verfügt dabei über eine Pinnwand, auf welcher er Bilder anheften und mit Beschreibungen versehen kann. Andere Personen können diese dann wiederum teilen, liken oder kommentieren.

Ganz allgemein lässt sich Pinterest mit einer virtuellen Pinnwand oder Moodboard vergleichen, auf dem man Bilder von für einem interessante Themen festhalten kann.

Ihr Profil

Am Beispiel des Pinterest Profils der Weitblick Agentur ist zu sehen, dass man als Nutzer ähnlich wie bei anderen Sozialen Netzwerken ein Profilbild, eine Profilbeschreibung und einen Standort hinzufügen kann. Zusätzlich sieht man, dass die Weitblick Agentur 17 Personen folgt und 13 Follower hat.

Pinnwände

Nach der allgemeinen Beschreibung des Weitblick Profils folgen die Pinnwände. Doch was ist damit gemeint?

Alles beginnt dabei mit dem allerersten Pin. Ein Pin ist eine Idee (zB. in Form eines Fotos), welche sich ein Nutzer merken möchte.

Zu den Pins gelangt man, in dem man Suchbegriffe in die Suchleiste eingibt. Möchte ich beispielsweise mein Schlafzimmer neu einrichten und bin auf der Suche nach Inspirationen, so kann ich passende Begriffe in die Suchleiste eingeben. Dabei können diese sehr konkret sein wie “Bett” oder “Nachttisch”, oder aber man gibt Begriffe wie “Schlafzimmer einrichten” ein. Folgend werden einem passende Pins zum Thema angezeigt. Klickt man den Pin an, so gelangt man zur Webseite des Herstellers oder Verkäufers. Möchte ich mir einen Pin für später merken, oder mehrere Inspirationen zusammenfassen, so kann ich dies über Pinnwände tun. In unserem Beispiel würde es daher Sinn machen eine Pinnwand mit dem Namen “Neues Schlafzimmer” einzurichten, auf der ich verschiedene Bilder für später sammeln kann.

Pinterest ermöglicht es einem jedoch nicht nur nach konkreten Gegenständen zu suchen, sondern es gibt auch viele Beiträge zu anderen “nicht materiellen” Interessengebieten, wie Sport, Rezepte, Online Marketing, Reisen oder Basteln. Die Weitblick Agentur nutzt Pinterest beispielsweise dazu Inspirationen für das Design von E-Mails oder Flyern zu sammeln.

Wie unterscheidet sich Pinterest von anderen Netzwerken

Nachdem Sie nun die wichtigsten Funktionen von Pinterest kennen, fragen Sie sich vielleicht, ob es sich lohnt auf Pinterest aktiv zu sein, wenn man Bereits Profile auf anderen Netzwerken besitzt, welche es einem ebenfalls erlauben Bilder der eigenen Produkte zu veröffentlichen.
Von anderen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram hebt sich Pinterest durch Inhalte ab. Während bei Instagram und Facebook vor allem persönliche Beiträge (Ferienfotos, Selfies) im Vordergrund stehen, connectet man bei Pinterest eher über gemeinsame Interessen.

Auch die Art, wie Unternehmen die beiden Plattformen nutzen unterscheidet sich. Bei Pinterest ist fast jeder Pin mit einer URL versehen, welcher direkt auf die Webseite führen kann und somit Traffic generiert. Bei Instagram ist das verlinken von URLs schwieriger und steht weniger im Vordergrund. Bei Instagram geht es mehr darum Branding zu stärken und Interaktionen, wie beispielsweise Kommentare, zu gewinnen.

Wer nutzt Pinterest?

Laut einer Untersuchung liegt Pinterest mit rund 250 Mio. Nutzer monatlich auf Platz 67 der meistbesuchten Webseiten weltweit. In Deutschland liegt sie auf Platz 23, wobei rund jeder vierte der 18-29 Jährigen angemeldet ist. Da Pinterest hauptsächlich als Inspirationsquelle genutzt wird, ist der Anteil an passiven Nutzern sehr hoch. Desweiteren muss beachtet werden, dass der grösste Teil der Nutzer auf Pinterest weiblich sind.

Fallbeispiel: Papeterie Stift

Die familiengeführte Papeterie Stift führt Schreibwaren, Geschenkartikel, Dekoware, Bastelzubehör und Schulausrüstungen in ihrem Sortiment. Zusätzlich verfügt sie über einen kleinen Online Shop.

Zur Zielgruppe der Papeterie gehören vor allem Frauen mit Hobbies im Bereich Basteln und Zeichnen, oder die Kinder im Schulpflichtigen Alter haben.

Als Papeterie steht sie vor der Herausforderung, sich gegenüber der wachsenden Konkurrenz wie Supermärkte oder Online Shops zu behaupten. Die Einzelhandelsbranche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Einerseits gibt es neue Möglichkeiten zur Zielgruppenansprache, andererseits werden Unternehmen wie Amazon zur Konkurrenz, da Ihr Angebot grösser und zu jeder Zeit verfügbar ist.

Auf Pinterest veröffentlicht die Papeterie Stift nun regelmässig neue Pins auf Pinterest mit Inhalten, welche die besagte Zielgruppe interessieren könnten. Im Falle der Papeterie Stift handelt es sich hierbei um Bastelinspirationen- und Anleitungen, welche auf den Produkten basieren, welche sie verkaufen. Klickt man auf einen Pin, so wird man direkt auf die Unternehmenswebseite weitergeleitet. Desweiteren stellt die Papeterie auch eigene Pinnwände bestehend aus den eigenen Produkten zusammen.

Die Papeterie achtet darauf ihre Pins visuell ansprechend zu gestalten, sodass sich Nutzer von ihnen inspiriert fühlen. Die Pins können also sozusagen als Ausweitung der Ladenfläche gesehen werden, welche Kunden letztendlich zum Kauf motivieren sollen.

Zu guter Letzt

Den meisten Nutzern dient Pinterest als Inspirationsquelle. Dies bedeutet, dass sich die Plattform ausgezeichnet für Unternehmen eignet, um ihre Produkte auf eine optisch ansprechende Weise zu präsentieren. Viel Traffic wird dadurch generiert, da jeder Nutzer, welcher auf einen Pin klickt, auf die Unternehmenswebseite weitergeleitet wird.

Wir hoffen, dass wir Ihnen die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Pinterest aufzeigen konnten und wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken der Plattform! Falls Sie mehr über das Thema Online Marketing erfahren möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns direkt.

Mehr über Pinterest

Das müssen Sie über Pinterest wissen
Mehr dazu!
7 Gründe Pinterest als Werbeplattform zu nutzen
Mehr dazu!
Pinterest Ads Beitragsbild
Bald mehr dazu!
E-Book Online Marketing in der Hotel Branche

Sie wollen mehr über Online Marketing im Einzelhandel erfahren? Laden Sie unser kostenloses E-Book herunter:

Zum kostenlosen E-Book

Dürfen wir Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen