Startfeld2018-09-27T09:24:27+00:00

Project Description

Ein spezieller Flyer mit spannendem Konzept dahinter

Startfeld

Für das jährliche «Innovationsforum» benötigte das Startfeld in St.Gallen einen Flyer, der sich auf den Tischen verteilen lässt, und neue Sponsoren und Mitglieder für ein Engagement begeistern soll. Damit der Flyer auffällt und neugierig macht, soll er gefaltet und aufgestellt werden.

Kunde

Startfeld ist das Netzwerk für Innovationen und Start-ups in der Region St.GallenBodensee. In allen Phasen der Innovation unterstützen wir ambitionierte Gründerinnen und Gründer sowie etablierte KMU, die offen für Impulse sind und Neues vorantreiben.

Brainstorming

Nach einem kurzen Kickoff mit Startfeld setzten wir uns zu dritt zusammen und begannen, uns Gedanken zu machen, wie wir einen speziellen Flyer kreieren können, der die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zieht. Kreativ waren uns keine Grenzen gesetzt und das bestehende CI / CD vom Startfeld bot uns viele Möglichkeiten, spannende Ansätze zu verfolgen.

Schnell kamen wir auf die Idee, die Spenden auf kleine aber wichtige Dinge herunterzubrechen, wie zum Beispiel für Kaffee zu spenden, damit neue Kraft für Ideen entsteht.

Da das Corporate Design des Startfelds auf Vierecken mit ungleichen Seitenlägen baut, wollten wir dies in der Form des Flyers aufgreifen. Die Visitenkarten des Startfelds inspirierten uns zur finalen Idee, den Flyer unten abzuschrägen, so dass dieser zwar stabil steht, aber schon allein durch seine Form aufzufallen vermag.

Das Design war also geboren, doch mit welcher Botschaft sollen die Besucher angesprochen werden?

TWINT

Um das Spenden für die Gäste möglichst einfach zu gestalten, informierten wir uns über die Möglichkeit, mit dem Smartphone per TWINT zu spenden. Innerhalb kürzester Frist konnten wir drei Spendenbeträge einrichten. Die dazugehörigen QR-Codes konnten von den Besuchern mit dern TWINT-App gescannt werden und das Geld unkompliziert überwiesen werden.

Erster Entwurf

Damit die Gäste, die um den Tisch stehen etwas zu lachen haben und den Flyer genauer betrachten, überlegten wir uns, die Innenseite mit ikonischen Figuren, wie zum Beispiel der Grumpy Cat und einem witzigen Spruch zu gestalten. In Absprache mit dem Kunden entschieden wir dann aber, den Flyer für diesen Anlass inhaltlich neutral zu gestalten, damit er besser zum Gesamtbild passt.

Finales Design

Die Gäste finden auf den äusseren Seiten die Aufforderung, zu spenden. Dazu gehört der QR-Code für die TWINT-App. Die Innenseite informiert über die Aktion und zeigt auf, welche Vorteile sich für die Sponsoren ergeben.

Dank dem originellen Design erkennt man an den Faltkarten sofort das Startfeld CI / CD. Und die Handlungsaufforderungen kommen perfekt zur Geltung.

Holen Sie sich unsere Online Marketing Tipps für Ihre Branche

ZUM KAMPAGNENPLANER

You have Successfully Subscribed!