Landingpages

Interessenten gezielt ansprechen

Höhere
Conversionrate

vielfältige Einsatz-
möglichkeiten

aussagekräftige Auswertungen

Landing Pages einfach erklärt

Landingpages sollten ein zentrales Element Ihrer Online Marketing Strategie sein. Sie dienen dazu, Interessenten aus verschiedenen Quellen – sei es Social Media, Newsletter, Google Ads oder andere – mit einer gezielten Botschaft anzusprechen und zur Konvertierung (durchführen einer Handlung) bringen. Landingpages helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen im Sales bzw. Verkauf zu unterstützen, indem sie konkrete Käufe oder Leads generiert. Landingpages eignen sich insbesondere für:

Das Hauptziel einer Landingpage besteht darin, potenzielle Kunden entsprechend der Marketing Kampagne abzuholen, mit einer gezielten Ansprache das Interesse zu steigern und den Weg für eine erfolgreiche Kundenakquisition zu bereiten.

Landingpages enthalten nur relevante Informationen, die den Besucher passend zu seiner Erwartungshaltung mit einem bestimmten Angebot oder Service vertraut machen. So erhält ein Interessent gleich alle notwendigen Informationen übersichtlich dargestellt, die er sich sonst auf der gesamten Webseite zusammensucht (quasi eine Zusammenfassung Ihrer Webseite auf einer Seite). Gleichzeitig wird er gezielt zu einer Handlung aufgefordert, wie zum Beispiel das Abonnieren eines Newsletters, das Herunterladen von Informationen oder das Vereinbaren eines Beratungsgesprächs. Je nach Handlung, die die Webseitenbesucher durchführen sollen, ist die Verwendung von Formularen sinnvoll, so dass Sie neue Leads generieren können. Diese können Sie dann für die weitere Kommunikation bzw. den Verkaufsprozess verwenden.

Bei der Kreation von Landing Pages beachten wir Aspekte der User Journey und ordnen die Elemente zielgerichtet an.

Die häufigsten Fragen zu Landingpages

Ich habe eine Webseite, wieso benötige ich eine Landingpage?2019-10-17T17:23:59+02:00

Wenn ein Interessent auf einen Link, zum Beispiel bei einer Google Ads Textanzeige, klickt, erwartet er genauere Informationen zu seiner Suchanfrage. Wenn er dann aber nicht gleich die gewünschten Infos bekommt, wird er Ihre Webseite vermutlich schnell wieder verlassen.

Der grosse Vorteil einer Landingpage besteht darin, dass Sie diese Seite optimal auf die User Journey ausrichten können. Sie brauchen einem potenziellen Kunden zu diesem Zeitpunkt nämlich nur die für ihn in diesem Moment relevanten Informationen zu präsentieren. Der Interessent wird schrittweise mit Ihrem Unternehmen und Angebot vertraut gemacht und dann zu einer Handlung aufgefordert. Sobald sich ein Interessenten einen ersten Eindruck verschafft hat, wird er sich – Interesse vorausgesetzt – weitere Informationen nach Bedarf zusammensuchen. Die Landingpage dient im ersten Schritt vor allem dazu, aus einem anonymen Webseitenbesucher einen potentiellen Kunden zu machen.

Mehr Details und Anwendungsbeispiele finden Sie hier.

Wie können Landingpages mir helfen, gefunden zu werden?