Wenn die Medienkompetenz abhanden kommt

„Viele glaubten zudem, dass eine Information, sobald sie auf Google stehe, grundsätzlich wahr sei.“ So steht es im Beitrag von t3n. Diese Aussage bezieht sich zwar auf Jungendliche. Doch es ist davon auszugehen, dass das auch bei Erwachsenen bisweilen ähnlich aussieht. Im Nachgang zu den Wahlen in den USA wurde beispielsweise immer wieder darüber spekuliert, inwiefern sogenannte Fake-News die Wahl von Donald Trump begünstigten (z.B. Focus.de & Zeit.de).

Content Marketing im Fokus

Die Aussage ist für uns insbesondere im Kontext des vielgelobten Content Marketings interessant, da dabei Inhalte geschaffen werden, die zwar grundsätzlich „wahr“ sind, letztlich aber nur ein Marketinginstrument sind. Hier ein Angebot zu schaffen, dass den Leser über den Inhalt hinaus befähigt, eigenständige Entscheidungen aufgrund einer neutralen Betrachtungsweise zu treffen, ist die grosse Herausforderung für unsere Branche.

 

Zum Beitrag von t3n
2017-08-29T09:53:06+00:00 By |Blog, Marketing|

About the Author:

Marcial Bollinger ist Mitgründer und Teilhaber der Weitblick Online Agentur.

Holen Sie sich unsere Online Marketing Tipps für Ihre Branche

ZUM KAMPAGNENPLANER

You have Successfully Subscribed!