Online Marketing Massnahmen Weihnachtszeit

Online Marketing passend zur Weihnachtszeit

Für viele Branchen zählt die (Vor-) Weihnachtszeit zur umsatzstärksten Phase des Jahres. So werden im Einzelhandel rund 20% der jährlichen Umsätze* in dieser Zeit gemacht. Andererseits zeichnen sich diese Wochen auch durch verstärkte Konkurrenz aus, da natürlich sehr viele Firmen vom Weihnachtsgeschäft profitieren möchten. Aus diesem Grund sollten Sie genug früh anfangen sich Gedanken zu machen, welche Marketingmassnahmen Sie im Advent nutzen wollen.

Um Sie bei Ihrer Marketingplanung zu unterstützen, beschreiben wir in diesem Blogbeitrag verschiedene Online Marketingmassnahmen passend zur Weihnachtszeit, welche auch Ihre Kunden begeistern werden. 

Sichtbarkeit erhöhen

Heutzutage recherchieren vor dem Weihnachtseinkauf rund 82% aller Personen zuerst online*. Damit potenzielle Kunden während der Weihnachtszeit auch auf Sie aufmerksam werden, sollten Sie die Sichtbarkeit Ihrer Webseite in dieser Zeit erhöhen. Dies kann beispielsweise durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder Suchmaschinenwerbung (SEA) geschehen.

Suchmaschinenoptimierung:

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, dass Ihre Webseite möglichst weit vorne in den Suchmaschinen (zB. Google) platziert wird. Dabei gibt es eine Gesamtheit von Massnahmen, welche dazu verhelfen, dass eine Webseite in den Trefferlisten möglichst weit oben erscheint.

Vor allem die Wahl der geeigneten Keywords beeinflusst dabei das Ranking. Überlegen Sie sich in einem ersten Schritt, welche Keywords in der Weihnachtszeit besonders relevant sind. Das können beispielsweise Keywords sein wie «Weihnachtsgeschenk», «Weihnachtsgeschenk für Mutter» oder «Geschenkidee Weihnachten».

Nun ist es wichtig, dass Sie das ausgewählte Keyword in den Inhalt einer Seite Ihrer Webseite integrieren. Verwenden Sie das Keyword häufig beim Schreiben des Texts und achten Sie darauf, dass das Keyword im Titel und in den Überschriften vorkommt.

Es gibt noch viele weitere Punkte, welche zur Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite beitragen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Ein Blog eignet sich besonders gut, für Suchmaschinenoptimierung, denn die einzelnen Blogartikel können auf die verschiedenen Keywords optimiert werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, durch einen Blog auch konkrete Geschenkideen vorstellen.

Je optimierter Ihre Webseite auf ein Keyword ist, desto eher erscheint sie auf den oberen Rängen, wenn jemand nach diesem Keyword sucht.

Suchmaschinenwerbung / Google Ads:

Google Ads ist ein Produkt, mit dem man auf Google und Partnerseiten Werbung schalten kann. Wann die Anzeige geschaltet wird, hängt von Faktoren wie dem definierten Keyword und der Zahlungsbereitschaft ab.

Google Ads können beispielsweise dazu genutzt werden für Weihnachtsaktionen und Produkte Ihres Unternehmens zu werben. Falls Sie sich entscheiden Suchmaschinenwerbung zu schalten, sollten Kampagnen frühzeitig gestartet werden, sodass sie möglichst viele Personen erreichen. Des Weiteren nimmt die Konkurrenz je näher Weihnachten rückt, zu.

Auch Remarketing mit Google Ads ist eine geeignete Online Marketing Massnahme in der Weihnachtszeit. Dabei werden Ihre Werbeanzeigen konkret jenen Personen angezeigt, welche Ihre Webseite bereits besucht haben.

Mobilefreundliche Webseite

Dass sich die mobilefreundliche Gestaltung einer Webseite positiv auf die Suchmaschinenoptimierung auswirkt, ist ein Grund der dafür spricht Ihre Webseite für Mobilgeräte zu optimieren. Ein anderer ist, dass rund 59% aller Personen* auf dem Smartphone nach Weihnachtsgeschenken recherchieren und umso jünger die Zielgruppe, umso grösser dieser Anteil.

Doch was bedeutet Mobilefreundlichkeit genau? Mobilefreundlichkeit beschreibt, dass eine Webseite, auch wenn sie mit dem Smartphone oder Tablet geöffnet wird, noch gut leserlich und bedienbar ist.

Ob Ihre Webseite für Mobilgeräte optimiert ist, erfahren Sie hier.

Dekoration auch online

Wer in der Weihnachtszeit durch die Stadt oder Einkaufszentren bummelt, wird von schöner Weihnachtsdekoration in Stimmung gebracht. Warum versuchen Sie also nicht auch Ihre Webseite etwas weihnachtlicher zu gestalten? Passen Sie beispielsweise Ihr Logo der Saison an, fügen Sie ein festliches Banner hinzu oder «dekorieren» Sie Ihre Webseite in dem Sie Bilder anpassen.

Weitblick_Logo_Weihnachten

Werbeaktionen früh bewerben

In der Weihnachtszeit wimmelt es nur so von Werbeaktionen der Unternehmen. Der Trick hierbei ist es eine Massnahme zu finden, welche wirklich zum eigenen Unternehmen passt.

Eine Marketingmassnahme, welche sich für verschiedene Unternehmen eignet, ist ein Online-Adventskalender. Entweder können Sie die Türchen mit eigenen Produkten oder Gutscheinen «füllen», oder Sie schliessen sich mit anderen Unternehmen zusammen.

Entscheiden Sie sich für klassische Sonderaktionen oder Rabatte, dann empfehlen wir Ihnen, diese möglichst früh durch SEO und SEA zu bewerben. Denn Kunden informieren sich oftmals schon früh über Geschenke für Weihnachten. Warum bieten Sie also Weihnachtsrabatt nicht einmal bereits im November an? Sind Sie in dieser Phase bereits präsent und liefern nützliche Informationen, können Sie sich gezielt positionieren.

Folgend ein Beispiel für einen online Adventskalender des Unternehmens surp.travel.

surp_adventskalender_screenshot

Nutzen Sie Social Media

Die Sozialen Medien eignen sich in den meisten Fällen, um die oben genannten Sonderaktionen zu promoten. Zusätzlich sollten Sie die Inhalte, welche Sie auf den Plattformen teilen, ebenfalls weihnachtlich gestalten.

Tipp: Versuchen Sie in der Weihnachtszeit Ihre Social Media Profile festlich einzurichten in dem Sie beispielsweise winterliche Farben verwenden und passende Inhalte teilen.

Im folgenden Beispiel sieht man, dass surp.travel seinen Adventskalender aus dem vorherigen Beispiel auch auf den Sozialen Medien promotet.

Surp Adventskalender zur Weihnachtszeit

Erzählen Sie eine Weihnachtsgeschichte

Weihnachten ist für viele Personen ein sehr emotionaler Feiertag. Versuchen Sie die Stimmung der Weihnachtszeit aufzugreifen, in dem Sie eine Geschichte erzählen, in der Sie Ihr Unternehmen mit Weihnachten verbinden.

Ein klassisches Beispiel hierfür ist Coca Cola. Diese Makrke hat es geschafft, seine Produkte eng mit Weihnachten zu verbinden und dies, obwohl Softgetränke sonst kaum etwas mit Weihnachten zu tun haben.

Auch bekannte Einzelhändler wie Migros oder Edeka versuchen durch ihre Weihnachtskampagnen ihre Produkte auf emotionale Weise mit Weihnachten zu verbinden.

Solche Kampagnen kosten natürlich viel Geld und sind für kleinere Unternehmen undenkbar. Doch lassen Sie sich trotzdem einmal inspirieren und überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen mit Weihnachten in Verbindung bringen können

Fazit Werbung zur Weihnachtszeit

Weihnachten ist ein spezieller Feiertag und bietet für viele Unternehmen die Möglichkeit den Umsatz zu steigern. Durch die starke Konkurrenz während der Weihnachtszeit ist es für Firmen jedoch umso wichtiger interessante Marketing Massnahmen zu entwickeln.

Wir hoffen, unser Blogbeitrag konnte Ihnen einige Ideen für Marketingaktionen bieten. Falls Sie noch Fragen zum diesem oder einem anderem Thema im Bereich Online Marketing haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

* Mehr Informationen zum Thema finden Sie in der Studie „Wie wird Weihnachten gesucht und gekauft“ von Google. 

Möchten Sie diese Weihnachten etwas Neues probieren? Hier zeigen wir Ihnen Alternativen zur klassischen Weihnachtskarte.

Weitblick-agentur_Vorlage_Weihnachtskarte

Laden Sie unsere kostenlosen Vorlagen für Weihnachtskarten herunter, welche Sie beispielsweise für Ihr Unternehmen nutzen können. Wir bieten Ihnen dabei verschiedene Varianten im Hoch- und Querformat.

Zu den kostenlosen Vorlagen

Dürfen wir Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen
Nach oben